Neuigkeiten Kopfzeile

23.09.2015 23:18

Auf in den Dschungel

Ein Nachtrag von Mitte Juli... Wir sind in Ecuador angekommen, wo wir an einem neuen Film mit Arbeitstitel “Eine Chance für den Regenwald” arbeiten.

Weiterlesen …

24.12.2014 14:04

Frohe Weihnachten

Wir wünschen Ihnen fröhliche Weihnachten, ruhige und besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weiterlesen …

Katamaran gerettet

17.04.2012 21:53 von Thorsten Böhnke

Wie fängt man einen 14-m-Katamaran ein, der sich losgerissen hat? Ganz einfach - mit dem Paddelboot.

Viel Zeit zum Nachdenken hatten wir nicht, als gestern ein 44-Fuß-Katamaran mit unserer 'Corinthian' auf 'Tuchfühlung' ging. Zunächst peilten wir die Lage – und stellten fest, dass sich der Katamaran mitsamt der Boje, an der er befestigt war, auf Wanderschaft befand. Da die 'Corinthian' mit 2 Ankern fest verankert war ließen wir schnell unser Kajak zu Wasser. Mit zwei langen Seilen bewaffnet machten wir uns an die Verfolgung des Ausreißers. Laura sprang an Bord und machte ein Seil an einer Heckklampe fest, ich machte das andere Seil an der letzten Boje Richtung offene See fest. Normalerweise verknoten sich in diesen Momenten die Seile oder sind einen Meter zu kurz. Aber nicht bei uns. Alles klappte wie am Schnürchen. Mit einem Meter Reserve im Seil konnte ich vom Kajak den Kat mit der Boje vertäuen. Über Funk gelang es uns, den Eigner des Bootes an Land zu alarmieren, der überglücklich den Ausreißer an seinem neuen Liegeplatz ordentlich festmachte.

Zurück